Akane Kimbara – Zeichnung und Video

-

Akane Kimbara – Zeichnung und Video

„Gefühle sind das künstlerische Thema der in Japan geborenen und in Berlin lebenden Zeichnerin. Sie umkreist mit nur wenigen Linien die menschliche Gefühlswelt. Seit einigen Jahren setzt sie sie auch filmisch um und entwickelt sie als bewegtes Bild weiter. Akane Kimbaras reduzierte Zeichnungen versuchen im ständig dröhnenden Orchester unserer Empfindungen, den Solostimmen Gehör zu verschaffen. Die Künstlerin entkleidet ihre Zeichnungen dafür von allem Beiwerk und befreit die gezeichneten Emotionen so von allem Überflüssigen. In traumwandlerisch sicherem Strich umkreist sie mit nur wenigen Linien die menschliche Gefühlswelt. Die dergestalt festgehaltenen, ansonsten flüchtigen Befindlichkeiten sehen sich plötzlich mitten auf dem hellen Blattgrund alleingelassen. Hier lässt die Künstlerin dann auf sensible und häufig humorvolle Art ihr neues Dasein beginnen.“

Dr. Oliver Kornhoff, künstlerischer Leiter Künstlerhaus Schloss Balmoral und Direktor des Arp Museums Bahnhof Rolandseck

 

Zurück